Web Design
Korlias

Im Südwesten des Landes ist Korlias zu finden. Wie schon gesagt erwirtschaften Flurion und Korlias den meisten Anteil an Getreide im ganzen Land. Somit sind auch um diese Stadt, sehr viele bestellte Felder zu finden. In Korlias leben 900 Menschen für deren Sicherheit, 100 Gardisten zuständig sind. Die Stadtmauern, Türme und das Haus der Landgräfin bestehen aus Stein. Alle restlichen Gebäude wurden aus massivem Holz gebaut. Es gibt über diese Stadt eigentlich nichts Besonderes zu sagen außer, dass Korlias der Geheimtipp für alle Wein- und Metliebhaber ist. Woher die Landgräfin diese beiden Raritäten hat, ist nicht wirklich bekannt. Die meisten Einwohner meinen, dass diese von den Elfen stammen. Andere meinen, dass die Landgräfin regelmäßig eine Kutsche durch den Flureck nach schickt.
Die Landgräfin lebt allein. Doch soll sie sehr gut mit dem Herzog von Baliho befreundet sein der, dass selbe Alter hat wie sie, also 47Jahre. Die beiden sehen sich regelmäßig und dies nicht nur beim Ältestenrat. Sie besuchen sich abwechselnd Monat für Monat. Die Landgräfin hat ein sehr spitzes Gesicht und rabenschwarzes Haar, dass ihr gelockt bis zur Schulter reicht. Sie hat ungewöhnlich helle Haut und trägt auffallend bunte Kleider. Ihre Größe beträgt 170 cm. Die Landgräfin wird mit “ eure Hoheit “ angeredet. Das Hoheitszeichen ist eine Traube.